Ambidextrie: Das Zauberwort für Innovation oder nur heiße Luft?

Das Wort Ambidextrie verwende ich im Alltag sehr oft. Nicht nur weil es sich gut anhört, nein, sondern weil es, wie ich finde, eines der wichtigsten Wörter in unserer jetzigen wirtschaftlichen Situation ist! Der Begriff Ambidextrie wird häufig im Kontext des Innovationsmanagements verwendet, weniger jedoch in der Personalentwicklung. Doch genau hier liegt der Schlüssel: Eine erfolgreiche Ambidextrie-Kultur kann nur durch eine gezielte Personalentwicklung entstehen, da diese die Verantwortung für die Kulturentwicklung…

WeiterlesenAmbidextrie: Das Zauberwort für Innovation oder nur heiße Luft?

„Gesucht: Personalentwickler:in mit IT Kompetenz“ -> Kann das nicht die IT übernehmen?

Jede Woche werden neue Technologien oder Releases auf dem Markt veröffentlicht. Es ist klar, dass die Personalentwicklung sich hier reformieren muss und ihre Angebote entsprechend umstrukturieren muss - Arbeiten geht nicht mehr ohne Lernen (vgl. Unger 2024, S. 142ff.). Als Rückgrat der modernen Arbeitswelt, steht die Personalentwicklung jedoch zusätzlich vor einer weiteren entscheidenden Frage:Muss die Personalentwicklung nicht zuerst an sich und der eigenen Neuorientierung arbeiten?Diese Frage führt unweigerlich zu einer weiteren…

Weiterlesen„Gesucht: Personalentwickler:in mit IT Kompetenz“ -> Kann das nicht die IT übernehmen?

Altes Eisen? Wer braucht noch Corporate Learning im Zeitalter der KI? – Corporate Learning Stammtisch in Graz am 7.3.2024

In einem Café in Graz, fernab vom sterilen Büroambiente, fand sich eine kleine, doch erlesene Runde von Corporate Learning Begeisterten zusammen. Parallel dazu fand sich eine zweite Gruppe im Raum Wien. Räumlich getrennt hatten wir dennoch das gleiche Ziel - Eine spannende Frage zu ergründen: "Altes Eisen? Wer braucht noch Corporate Learning im Zeitalter der KI?"  Braucht es diese Auseinandersetzung überhaupt? - KI ist doch jetzt in aller Munde und wird…

WeiterlesenAltes Eisen? Wer braucht noch Corporate Learning im Zeitalter der KI? – Corporate Learning Stammtisch in Graz am 7.3.2024

KI und die Zukunft der Arbeit: Balancieren zwischen Upskilling und Deskilling

Durch die rasante digitale Entwicklung wird unsere Welt bekanntlich immer unsicherer und wir fühlen uns immer mehr bedrängt. Jede digitale Revolution, jede maschinelle Errungenschaft, brachte eine Steigerung der Effizienz mit sich, die gleichzeitig von Schattenseiten geprägt ist. Während wir einerseits damit beschäftigt sind Strategien zu entwickeln um eigene Kompetenzen zu erweitern und der Technologie gerecht zu werden - Upskilling - bringen Technologien gleichzeitig auch immer eine Kehrseite mit sich - nämlich…

WeiterlesenKI und die Zukunft der Arbeit: Balancieren zwischen Upskilling und Deskilling

AI gesteuertes Personal Learning Management – Wissen anzapfen leicht gemacht?

Seit wir uns im Rahmen des Projektes MeinZiel22 der CLC zum Thema Personal Learning Management System ausgetauscht hatten, führe ich ein digitales Notizbuch. Ich nutze dazu Obsidian und habe hierzu bereits meine Learnings in einem weiteren Blogbeitrag gepostet. Als mit Beginn des Jahres die große KI Welle übergeschwappt ist, haben sich einige neue Tools aufgetan und ich hatte begonnen mich mit der Entwicklung eigener Chatbots zu beschäftigen. In der Welt der künstlichen Intelligenz bieten…

WeiterlesenAI gesteuertes Personal Learning Management – Wissen anzapfen leicht gemacht?